Hallo meine lieben Hexen,

 

Heute gibts ein Update von mir zu einigen kleineren Änderungen und dem Event. Erstmal vielen Dank das soviele von euch beim Event mitmachen Ich werde künftig auch versuchen mehr interaktive Spiele zu gestalten, leider ist das natürlich bei manuellen Webseiten mit dem Eintragen viel Aufwand. Ich schau mal was sich machen lässt

 

Nun zu den kleineren Änderungen und Anpassungen:

  • Die Aufgabe in der 3. Stunde im Musikunterricht wurde geändert
  • Ab Mai wird das Schwimmbad eröffnet und ist dann bis Ende September verfügbar
  •  Neuer Orden verfügbar – Hexenschwester (100% bei der Freundesanzeige)
  • Die Aufgabentafel wurde überarbeitet
    Sie wurde vom Design her auch geändert, weil das ändern der Quests immer recht aufwendig war
  • neue Puzzle für die Elfenlichtung
  • neue Puzzle und Spiele im Jahrmarkt
  • 2 neue Elfchen im Pflegeheim

Eine Sache die ich demnächst noch ändern möchte sind die Tagebücher. Da manche von euch richtig gerne und auch viel schreiben ist das mit dem „aufklappen“ etwas unübersichtlich. Ich werde nun versuchen eine Art Liste einzufügen und wenn man dann draufklickt öffnet sich die PDF zur Geschichte. Aber ich muss erst damit rumprobieren ob das auch so umsetzbar und nicht zuviel Zeit kostet. 

 

Weiters werde ich diese Woche noch ein paar Sachen für die Aufbauhilfe erweitern, es gibt seit gestern auch einige neue Items (Events, Spielsachen) zu downloaden –  falls jemand Interesse hat

 

Da erst im Juni das nächste Event ansteht, werde ich in der Zwischenzeit vermutlich an neuen Unterrichtsstunden und Aufgaben arbeiten. Falls ihr dazu Wünsche oder Ideen habt, könnt ihr mir diese gerne jederzeit schreiben. Auf jeden Fall möchte ich mehr verschiedene Quests in den Orten der Stadt einbauen.

Falls ihr Wünsche, Fragen oder Feedback habt, könnt ihr mich immer gern im Discord oder per Hexenpost anschreiben.

Emily

1 Kommentar

  1. Heyo <3
    Danke für das tolle Update – ich weiß zwar nicht, wie die alte Aufgabentafel ausgeschaut hat, aber die neue schaut super aus!
    Ich hätte einen Vorschlag für das Tagebuch, weil ich es schade finde, dass die PDFs irgendwie nicht so wirklich in die Schule und das schöne Design passen.
    Also meine Idee wäre, dass man ähnlich wie bei der Enzyklopädie ein Buch mit zwei Seiten hätte und dort könnten dann jeweils 2 Geschichten stehen. Jede Seite (links und rechts) könnte deshalb unendlich scrollbar sein (wie lang die Geschichte eben ist) und wenn man dann "blättert" also nach links oder nach rechts klickt, dann kommen 2 neue Geschichten, bis man zu einer leeren Seite kommt.
    Unten könnten die Seiten dastehen, falls jemand schon viele Geschichten schreiben und die neueste Geschichte würde immer ganz "vorne" oder eben ganz hinten stehen, sodass man die neueste Geschichte gleich lesen kann.
    Das ist so in meinem Kopf 😀
    Liebe Grüße,
    Taka 😀


Kommentare sind für diesen Artikel geschlossen!