Nach langem Warten, ist nun endlich die Zeit gekommen: Ich darf auch eine Hexenschülerin werden!
In der ersten Stunde sind wir zum Hexenkessel gegangen, da dies der Ort ist, an dem wir unsere Zauberkraft immer wieder auffüllen können.
Die ganze Klasse war sehr aufgeregt. Sobald man den Hexenkessel betritt, fühlt man sofort die Ruhe und die magische Kraft, die von diesem Ort ausgeht.
Es ist ganz still dort und die Luft riecht wunderbar frisch.
Während wir dort die angenehme Atmosphäre genießen durften, habe ich auch ein paar nette Leute kennengelernt! 🙂
Ich bin froh, dass ich mich mit ein paar anderen Schülerinnen anfreunden konnte. Ich war so nervös davor keine Freunde zu finden!
Das Beste kam eindeutig zum Ende der Stunde. Die Professorin gab uns allen unsere eigene Elfe, die von jetzt an an unserer Seite ist und uns bei unserer Ausbildung begleitet.
Ich liebe meine Elfe Daisy jetzt schon und werde mein Bestes geben, um mich gut um sie zu kümmern!
Das ist der Beginn eines tollen, neuen Abenteuers!

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.