Heute findet der Unterricht in Hexensprache statt. Wie immer ist es eher laut in der Klasse doch als die Professorin die Klasse betritt wird es schlagartig still. Wie auch zuvor stellt sich unsere Professorin für Hexensprache erst mal vor. Doch als sie ihren Namen auf die Tafel schreibt kann diesen kaum jemand lesen. Fragend schauen alle auf die Tafel. Nachdem sich die Professorin wieder zu uns dreht lächelt sie leicht. Sie erklärt uns das sie ihren Namen in der Runenschrift der Hexenwelt geschrieben hat und weißt uns darauf hin das wir in Helivk des öfteren solche Zeichen und Wörter finden werden. Ebenfalls gibt sie jeden Schüler ein Blatt wo ein paar Runen fehlen und unter den Runen die Menschenschrift steht. Gemeinsam geht sie mit uns die Runen durch und lernt diese uns. Als wir fertig sind mit den Runen lernen ist die Stunde auch schon wieder vorbei.

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.