Ich bitte die Lehrerin um ein Stück Kreide und räume mein Pult frei. Dann nehme ich mir einen Faden und binde ihn um die Kreide. Das andere Ende des Fadens lege ich möglichst mittig auf den Pult und drücke meinen Daumen darauf. Jetzt ziehe ich mit der Kreide einen Kreis. Anschließend Suche ich mir den obersten mittigen Punkt am Kreis aus und beginne das Pentagramm zu zeichnen. Anschließend nehme ich meinen Zauberstab, lege ihn über das Pentagram, atme tief ein und versuche meine magische Kraft auf meinen Zauberstab zu konzentrieren.

Dann spreche meine Zauberformel: „Water, Waterula, Waterluu! Erdbeere erscheine!“ und konzentriere mich. Etwas unförmig und nur halbreif erscheint eine kleine Erdbeere in der Mitte des Pentagramms und ich freue mich wie eine kleine Königin.

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.